Chin Puff - klein aber feinManchmal ist weniger mehr, so auch beim Chin Puff Bart. Bis auf einen kleinen Bereich am Kinn wird beim klassischen Chin Puff alles abrasiert, häufig wird er zusammen mit einem Oberlippenbart getragen. Er kann aber auch in Kombination mit einem lässigen 3-Tage-Bart getragen werden, in dieser Variante ist er mit Abstand am häufigsten zu sehen. Der Chin Puff macht gerade deshalb einen so markanten Eindruck, weil er flächenmäßig im Vergleich zu anderen Bartstilen recht klein ist, seinem Träger aber trotzdem einen starken Ausdruck verleiht.

Ein klarer Vorteil beim Chin Puff Bart ist die Pflege. Hier wird ein recht geringer Aufwand erfordert, ein gutes Rasierset ist allerdings von großer Wichtigkeit, um den Bart auch perfekt in Form bringen zu können. Es wird nicht mal besonders viel Zeit benötigt, um sich einen Chin Puff wachsen zu lassen. Bei einem langen, schmalen Gesicht ist der Chin Puff weniger zu empfehlen, denn aufgrund des schmalen Unterlippenbarts wirkt das Gesicht automatisch etwas länger. Eine runde und breite Gesichtsform eignet sich optimal für den Chin Puff.

Er ist die perfekte Wahl, wenn Du mit wenig Zeitaufwand einen feinen und markanten Bart haben möchtest, der ein echter Blickfang ist.

Vom Kinnbart zum Chin Puff

Der einfachste Weg zum perfekten Chin Puff verläuft über den Kinnbart. Lasse Dir erstmal einen schönen, dichten Kinnbart wachsen, welcher anschließend zum gewünschten Chin Puff getrimmt wird. Bei der individuellen Gestaltung hast Du viel Spielraum, der kleine Unterlippenbart kann eher als Rechteck in die Länge gezogen oder auch ganz klein gehalten werden. Hier kommt es natürlich auch darauf an, ob Du den Chin Puff zum Beispiel mit einem Drei-Tage-Bart oder einem Schnurrbart verbinden möchtest.

Die richtige Pflege des Chin Puff

Das Praktische am Chin Puff ist neben seinem eindrucksvollen Erscheinen auch die relativ einfache Pflege. Denn wo nur wenig Bart ist, muss auch nur wenig gepflegt werden, das ist schon mal ein großer Vorteil.

Grundsätzlich sind für den Chin Puff natürlich diverse Bartpflege-Produkte sinnvoll. Bartwichse zum Beispiel gehört in das Standard-Repertoire, so lässt sich der Bart wunderbar in Form bringen. Besonders dann, wenn der Oberlippenbart etwas ausgefallener sein soll und vielleicht auch gezwirbelt wird, ist Bartwichse absolut notwendig. Wenn der Bart geschmeidig und weich sein soll, empfehlen wir ein spezielles Bart-Shampoo. Denn ein normales Shampoo ist nur für die Haare geeignet, das Bart-Shampoo ist mit seinen Nährstoffen optimal für die Bartpflege zusammengestellt.

Der Chin Puff ist vielfältig kombinierbar

Der Chin Puff ist ein Bartstil, welcher sehr vielfältig kombinierbar und variierbar ist. Manch einer trägt ihn nur als kleinen Punkt am Kinn, andere kombinieren ihn mit einem 3-Tage-Bart, einem leichten Oberlippenbart oder einem eleganten, gezwirbelten Schnurrbart.

Berühmte Persönlichkeiten wie Brad Pitt, George Clooney und Tom Waits tragen übrigens auch recht häufig den Chin Puff oder eine Variation des Chin Puffs. Trägst Du den Chin Puff lieber als markanten, alleinstehenden Punkt auf dem Kinn oder bevorzugst Du eher eine Kombination mit dem Oberlippenbart?

Es liegt ganz bei Dir, im Internet gibt es zahlreiche Vorlagen und Inspirationen, aus denen Du einen ganz eigenen, individuellen Chin Puff Bart erschaffen kannst.