Der Chin Strap - der Bart für RomantikerDem Chin Strap wird häufig nachgesagt, er sei etwas für Softies und Romantiker. Grundsätzlich wirkt der Chin Strap tatsächlich sanfter, als zum Beispiel ein Vollbart oder ein Backenbart. Die meisten Männer versuchen natürlich, männlich zu wirken und eben nicht wie ein “Softie”. Aber ein sanfter Bart raubt Dir noch lange nicht Deine Männlichkeit – ganz im Gegenteil, in der heutigen Zeit zeugt es von Stärke und Mut, auch mal die sanfte und romantische Seite zu zeigen.

Frauen sehen im Chin Strap nicht selten ein hohes Maß an Integrität und Selbstachtung, denn wer als Mann seine sanfte Seite zeigt, ist sich seiner Männlichkeit bewusst und muss diese niemandem mehr beweisen. Du kannst Dir also ziemlich sicher sein, dass die Frauen Deinen Chin Strap mögen werden – ein männlicher Bartträger mit romantischen Zügen, besser kann es für die Frau gar nicht sein. Natürlich lässt sich der Chin Strap auch variieren, um einen eher maskulinen Eindruck zu machen.

Der Weg zum Chin Strap und die optimalen Voraussetzungen

Der Chin Strap ist ein Bartstil, der zum Wachsen recht wenig Geduld, dafür aber bei der Pflege einiges an Zeit erfordert. Lasse Dir auf dem Weg zum Chin Strap am Besten zuerst einen Kinnbart wachsen, ist dieser einigermaßen zugewachsen, kannst Du den Bart von den Koteletten aus entlang der Wangenknochen trimmen. Voilá, das Ergebnis ist ein schmaler Streifen an der Kieferpartie. Damit der Chin Strap wirklich überzeugend und ausdrucksstark wirkt, solltest Du die Konturen regelmäßig trimmen und nachbessern. Denn ein Chin Strap mit überstehenden Haaren sieht nicht wirklich schön aus, hier ist regelmäßige Präzisionsarbeit angesagt. Für diesen Zweck kann ein Nassrasierer verwendet werden, überstehende Haare kannst Du auch mit der Schere beseitigen.

Wir empfehlen Dir den Chin Strap nur bei einem dichten Bartwuchs, denn Lücken wirken beim Chin Strap nicht sehr schön. Optimalerweise solltest Du kurze Haare tragen, damit der Bart so richtig zur Geltung kommen kann, bei schwarzen Haaren sticht der Chin Strap so richtig in den Vordergrund. Möchtest Du mit dem Chin Strap einen romantischen Eindruck machen, aber gleichzeitig Deine maskuline Seite betonen, kann ein 3-Tage-Bart sehr hilfreich sein. Dieser verleiht Deinem Ausdruck die gewisse Männlichkeit.

Die Pflege ist der Grundpfeiler eines perfekten Barts

Wer sich für den Chin Strap entscheidet, sollte sich dem Aufwand bei der Pflege bewusst sein. Im Gegensatz zu manch anderen Stilen muss der Chin Strap sehr regelmäßig mit einem Nassrasierer nachgebessert werden, vorwitzige Haare werden entsprechend mit der Schere geschnitten. Wenn Du den Chin Strap mit einem 3-Tage-Bart kombinierst, wird die Pflege etwas leichter.

Deinen Chin Strap solltest Du jeden Tag waschen und anschließend kämmen, wenn Du einen angenehmen und ordentlichen Bart haben möchtest.

Fast jeder hat schon einmal den Chin Strap getragen. Vom Nachbarn nebenan über Will Smith bis hin Curt Cobain und Johny Depp ist der Chin Strap in der ganzen Welt verbreitet. Johnny Depp zeigt wunderbar, dass der Chin Strap auch im eher wilden und männlichen Stil getragen werden kann. Wenn Du Dich für den Chin Strap interessiert, warte nicht länger, sondern starte das Abenteuer!